Wissenswertes zu

Tebonin ist ein pflanzliches Arzneimittel, das als Wirkstoff einen Extrakt aus Ginkgo-Blättern enthält. Es behinhaltet den hoch dosierten und standardisierten Ginkgo biloba-Extrakt mit der Bezeichnung EGb 761.

Mehr Informationen zum Thema

Produkte aus der Kategorie Tebonin

Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 200 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-21%*
Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 200 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 200 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 4247370

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Durchblutungsstörungen, Leistungsfähigkeit, Schwindel, Vergesslichkeit

37,48 € bis 48,00 €
Tebonin Intens 120mg Filmtabletten 200 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-29%*
Tebonin Intens 120mg Filmtabletten 200 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin Intens 120mg Filmtabletten 200 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 3379106

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Konzentrationsstörungen, Nervenbelastung, Vergesslichkeit, Merkfähigkeit, Alterserscheinungen, Senioren

100,73 € bis 142,00 €
Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-32%*
Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 4507747

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Konzentrationsstörungen, Gehirndurchblutung, Gedächtnisschwäche, Leistungsfähigkeit, Sauerstoffversorgung

6,75 € bis 9,99 €
Tebonin forte 40mg Lösung 100 ML Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-23%*
Tebonin forte 40mg Lösung 100 ML Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin forte 40mg Lösung 100 ML Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 6995981

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Durchblutungsstörungen, Leistungsfähigkeit, Sauerstoffversorgung

19,85 € bis 25,99 €
Tebonin forte 40mg Lösung 2X100 ML Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-37%*
37,68 € bis 60,00 €
Tebonin spezial 80mg 30 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-37%*
Tebonin spezial 80mg 30 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin spezial 80mg 30 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 6997431

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Gehirndurchblutung, Tinnitus, Schwindel, Sauerstoffversorgung

12,49 € bis 19,99 €
Tebonin spezial 80mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-29%*
Tebonin spezial 80mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin spezial 80mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 6997448

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Durchblutungsstörungen, Leistungsfähigkeit, Ohrensausen

23,15 € bis 33,00 €
Tebonin® forte 40 mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-30%*
11,89 € bis 16,99 €
Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-25%*
Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin forte 40 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 7368358

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Durchblutungsstörungen

22,49 € bis 29,99 €
Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-20%*
Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin Spezial 80 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 7368364

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Durchblutungsstörungen, Ohrensausen

45,98 € bis 58,00 €
Tebonin intens 120mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-24%*
Tebonin intens 120mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin intens 120mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 7682333

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Durchblutungsstörungen, Leistungsfähigkeit, Vergesslichkeit

18,71 € bis 24,73 €
Tebonin Intens 120 mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-21%*
Tebonin Intens 120 mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin Intens 120 mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 7682356

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Leistungsfähigkeit

36,82 € bis 47,00 €
Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-24%*
Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 30 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 7752016

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Konzentrationsstörungen

35,71 € bis 47,39 €
Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-24%*
Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 60 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 7752039

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Konzentrationsstörungen

65,64 € bis 87,09 €
Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-28%*
Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin Konzent 240mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 7752045

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Konzentrationsstörungen

112,54 € bis 158,00 €
Tebonin Konzent 240 mg Filmtabletten 80 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-29%*
Tebonin Konzent 240 mg Filmtabletten 80 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin Konzent 240 mg Filmtabletten 80 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 2293816

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Gehirndurchblutung, Stress, Nervenbelastung, abnehmende Leistungsfähigkeit, Nahrungsergänzung, Alterserscheinungen, Senioren

79,78 € bis 113,42 €
Tebonin intens 120 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-26%*
Tebonin intens 120 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tebonin intens 120 mg Filmtabletten 120 Stück Dr. Willmar Schwabe, rezeptfrei, PZN: 8692575

Kategorie: Tebonin Darreichungsform: Filmtabletten

Anwendungsgebiete: Konzentrationsstörungen, Nervenbelastung, Leistungsfähigkeit, nervöse Erschöpfung, Vergesslichkeit

63,69 € bis 87,00 €
Es wurden 17 Produkte gefunden.

Mehr Informationen zum Thema

Hersteller ist die Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG in Karlsruhe. Auf Dr. Schwabe geht auch die Entwicklung und Produktion des Wirkstoffes zurück.

Tebonin wird eingesetzt bei nachlassender mentaler Leistungsfähigkeit mit den Symptomen Gedächtnisschwäche und Vergesslichkeit sowie Konzentrationsstörungen. Außerdem kann es bei Ohrgeräuschen (akutem und chronischem Tinnitus) mit Symptomen wie Klingeln, Pfeifen oder Brummen, die z.B. infolge von Durchblutungsstörungen auftreten, helfen. Ein weiteres Anwendungsgebiet ist Schwindel als Folge eines altersbedingten Nachlassens der Gehirnleistung und/oder als Symptom einer Durchblutungsstörung. Auch bei Durchblutungsstörungen der Beine (der so genannten „Schaufensterkrankheit“) infolge peripherer arterieller Verschlusskrankheit (PAVK) kommt Tebonin zum Einsatz.

Tebonin sollte bei allen Anwendungsbereichen und Darreichungsformen über mehrere Wochen eingenommen werden. Auch bei langfristiger Einnahme ist Tebonin gut verträglich und zeigt bisher nur wenige bzw. in sehr seltenen Fällen Nebenwirkungen. Der Hersteller weist darauf hin, dass bei der Produktion von Tebonin gezielt unverträgliche Inhaltsstoffe entfernt werden.

Tebonin ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Verfügbar sind die Filmtabletten Tebonin konzent 240 mg, Tebonin intens 120 mg, Tebonin spezial 80 mg, Tebonin forte 40 mg und Tebonin 120 mg bei Ohrgeräuschen sowie als Tropfen Tebonin forte 40 mg.

Die Wirkweise von Tebonin

Bei nachlassender Gedächtnisleistung und Konzentration setzt die Behandlung mit Tebonin an der Verbesserung der Leistungsfähigkeit des Gehirns an. Die Wirkstoffe aus dem Ginkgo-Extrakt fördern die Durchblutung, verbessern so die Sauerstoffversorgung im Gehirn und erhöhen die Fließfähigkeit des Blutes, ohne die Gerinnungseigenschaften zu verändern. Zudem stimuliert Tebonin durch seine durchblutungsfördernde Wirkung die Vernetzung der Nervenzellen und steigert dadurch die Leistungsfähigkeit des Gehirns. Für optimale Lernleistungen des Menschen müssen Nervenzellen flexibel auf Reize und Informationen reagieren. Dazu ist es notwendig, dass sie neue Verbindungen untereinander knüpfen und bestehende Kontakte stärken oder abschwächen. Dies ist nur durch eine ausreichende Durchblutung und gute Sauerstoffversorgung möglich.

Auch bei Ohrgeräuschen bzw. akutem und chronischem Tinnitus ist Tebonin als unterstützendes Arzneimittel der ärztlichen Therapie geeignet. Auslöser eines Tinnitus sind häufig Gehörschäden, die durch Lärm oder Entzündungen hervorgerufen werden. Bestenfalls können sich geschädigte bzw. beeinträchtigte Sinnes- und Nervenzellen wieder regenerieren, sodass Ohrgeräusche von alleine wieder zurückgehen. Dieser Prozess wird durch die Einnahme von Tebonin unterstützt, denn eine Förderung der Durchblutung und die damit verbundenen bessere Nährstoffversorgung der betroffenen Bereiche sind für eine selbstständige Erholung elementar. Der Wirkstoff-Extrakt EGb 761 macht die Zellbestandteile des Blutes elastischer, so dass Sauerstoff und Nährstoffe besser vom Blut in die feinen Gefäße des Innenohrs und des Gehirns transportiert werden können. Besonders in der Akutphase eines Tinnitus ist dies von großer Bedeutung. Dadurch, dass Tebonin die Vernetzung von Nervenzellen und die Signalverarbeitung im Gehirn verbessert, kann die Fähigkeit des Gehirns gestärkt werden, die Wahrnehmung bestimmter Geräusche zu vermindern. Auf diese Weise unterstützt Tebonin Therapien, die auf ein „Verlernen“ des Tinnitus abzielen

Auch die Wirkweise bei Schwindel beruht auf der Verbesserung der Durchblutung. Denn mit zunehmendem Alter lassen die Durchblutung des Gehirns und damit oftmals auch die Funktionen der Nervenzellen nach. Diese reagieren weniger flexibel auf Umweltreize und verarbeiten Informationen schlechter. Das äußert sich unter anderem in Vergesslichkeit und Konzentrationsstörungen, in einer allgemeinen Verlangsamung von körperlichen Reaktionen und nicht zuletzt in Schwindel. Denn das Gehirn bringt die Informationen der unterschiedlichen Sinne nicht mehr vollständig zusammen und äußert diese Irritation durch Schwindelgefühle. Kann das Hirn durch medikamentöse Unterstützung wieder mehr leisten, geht häufig auch Schwindel zurück. Tebonin kurbelt mit seiner durchblutungsfördernden Wirkung die Arbeit der Nervenzellen an, indem diese besser mit wichtigen Nährstoffen und Sauerstoff versorgt werden. Auf diese Weise wirkt der Extrakt in Tebonin auch positiv auf den Gleichgewichtssinn.

Der Wirkstoff aus dem Gingko-Baum

Natürlich kommt der Gingko biloba-Baum heute nur noch in seinem Herkunftsland China vor. Schon ab dem 18. Jahrhundert wurde der Baum nach Europa gebracht und hier weiter kultiviert. Heute wird er weltweit von Menschenhand gepflanzt und gezogen, etwa als Zier-, Park- und Alleebaum. Zur Nutzung als Heilpflanze wird der Gingko auf großen Plantagen in Frankreich, Japan, Korea und den USA angebaut.

Niemand geringeres als Johann Wolfgang von Goethe ist für die heutige Bekanntheit des Gingko biloba-Baumes verantwortlich. Anfang des 19. Jahrhunderts schrieb der Dichterfürst das Gedicht „Gingko biloba“, das später in der sehr bekannten Sammlung „West-östlicher Diwan“ erschien. Zu Beginn des Jahres 2000 wurde Gingko biloba vom „Kuratorium Baum des Jahres“ als Symbol für Umweltschutz, Frieden, Stärke und Hoffnung zum „Baum des Jahrtausends“ erkoren.

Die Besonderheit des Ginkgos sind seine auffälligen, fächerförmigen Blätter. Sie werden als einzige Bestandteile des Baumes medizinisch verwendet. Der aus ihnen gewonnene Extrakt ist reich an Ginkgoliden, Flavonglykosiden, Bilobalid und Terpenlactonen. Diese Stoffe zählen laut WHO (Weltgesundheitsorganisation) zu den Antidementiva, also Wirkstoffen gegen Demenz. Ihnen wird eine durchblutungsfördernde Wirkung zugeschrieben. In speziell hergestellten Extrakten aus den Gingko-Blättern liegen die wirksamen Stoffe ausreichend hoch konzentriert und in einer geringen Schwankungsbreite vor.

Der Hersteller von Tebonin, die Dr. Willmar Schwabe GmbH, baut Gingko biloba-Bäume auf eigenen Plantagen an. Nach etwa fünf Jahren können die Blätter der Pflanze erstmals geerntet und getrocknet werden. Jährlich werden mehr als 1000 Tonnen an getrockneten Blättern verarbeitet. In einem aufwändigen Prozess aus zahlreichen Produktions-, Reinigungs- und Veredelungsschritten entsteht schließlich ein gelb-brauner Wirkstoff aus getrocknetem Pflanzenextrakt, der schließlich zu den Filmtabletten und Tropfen endverarbeitet wird.

Mögliche Nebenwirkungen von Tebonin

Tebonin gilt als gut verträglich und arm an Nebenwirkungen. Sehr selten wurden leichte Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, allergische Hautreaktionen und Blutungen beobachtet. Bei den Blutungen ist der Zusammenhang mit der Einnahme von Ginkgo-Extrakt allerdings nicht belegt. Sollten andere Nebenwirkungen auftreten, muss der behandelnde Arzt feststellen, ob ein Zusammenhang mit der Einnahme des Extraktes aus Ginkgo-Blättern besteht.

Bei ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion oder einer erhöhten Blutungsneigung sollte das Medikament abgesetzt werden.

Weitere wichtige Hinweise

Zu beachten ist, dass Tebonin die Wirkung von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln, darunter Acetylsalicylsäure und andere nicht-steroidale Antirheumatika, bei gleichzeitiger Einnahme verstärken kann.

Über die Anwendung von Ginkgo-Extrakt während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen bisher keine ausreichenden Erfahrungswerte vor. Ebenso wenig ist bekannt, ob einzelne Inhaltsstoffe in die Muttermilch übergehen. Daher sollten schwangere Frauen und stillende Mütter Tebonin nur nach Absprache mit dem Arzt einnehmen.

Auch über die Anwendung von Ginkgo-Extrakt bei Kindern liegen keine aussagekräftigen Erfahrungen vor. Kinder unter zwölf Jahren sollten Tebonin deshalb nicht einnehmen.

Patienten mit Blutungsneigung dürfen das Medikament nur unter ärztlicher Kontrolle einnehmen. Vor Operationen sollten Arzt bzw. Zahnarzt über die Einnahme des Medikaments informiert werden.

Unbearbeitete bzw. mangelhaft verarbeitete Ginkgo-Blätter enthalten unerwünschte Bestandteile, z. B. Ginkgolsäure. Diese können allergische Reaktionen hervorrufen und stehen im Verdacht, Zellen zu schädigen. Nur in geprüften und zugelassenen Ginkgo-Arzneimitteln wie Tebonin sind solche Stoffe gründlich reduziert und gleichzeitig die gewünschten Inhaltsstoffe stark angereichert.

Obwohl Extrakte aus den Ginkgo-Blättern sehr häufig eingesetzt werden, gibt es bisher für keine der Anwendungsgebiete allgemein anerkannte klinische Studien. Dies bedeutet, dass der therapeutische Nutzen wissenschaftlich nicht ausreichend bestätigt ist. Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft empfiehlt Arzneimittel mit Wirkstoffen aus den Ginkgo-Blättern daher nicht für die ausschließliche Behandlung von Demenz und Durchblutungsstörungen. Zur unterstützenden Behandlung der genannten Erkrankungen werden sie jedoch durchaus empfohlen.