Ratgeber - Aktuelle Beiträge

Studentenleben – Lotterleben? Von wegen! | apomio Gesundheitsblog

Studentenleben – Lotterleben? Von wegen!

Gesund Leben, Ratgeber

Sie sitzen bis spät in die Nacht in der Kneipe oder der WG-Küche, verschlafen die Morgenvorlesungen und gehen dann erst mal schön frühstücken, räkeln sich bei schönem Wetter im Park und lassen Weinflaschen kreisen – und machen sich ganz allgemein ein schönes Leben. Auch heute noch denken sicherlich viele Menschen so über Studierende. Vielleicht war es auch tatsächlich einmal so – die Verfasserin selbst denkt manchmal noch mit einer gewissen Wehmut an die sorglosen (...

––– Weiter lesen
Cybermobbing unter Kindern und Jugendlichen - Schattenseite der virtuellen Welt | apomio Gesundheitsblog

Cybermobbing unter Kindern und Jugendlichen - Schattenseite der virtuellen Welt

Gesund Leben, Ratgeber

Das Internet ist aus unserer heutigen Lebensrealität nicht mehr wegzudenken. Durch mobiles Internet haben wir mittlerweile gar die Möglichkeit, immer und überall online zu sein. Das führt allerdings auch dazu, dass sich manche Phänomene vermehrt in virtuelle Räume verlagern. In diesem Zusammenhang möchten wir uns in diesem Artikel näher mit Cybermobbing unter Kindern und Jugendlichen beschäftigen. Was ist Cybermobbing überhaupt und was sagen Statistiken und Gesetzge...

––– Weiter lesen
Glück – Luxus oder Zugpferd des Lebens? | apomio Gesundheitsblog

Glück – Luxus oder Zugpferd des Lebens?

Gesund Leben, Ratgeber

Reisen schafft Abstand. Gerade Fernreisen. Zurück aus Australien fühle ich mich wie aus meinem Leben herausgehoben, kurz in der Luft gehalten und wieder abgesetzt. Der Kopf scheint leer, der Jetlag tut sein Übriges und ich muss mich erst mal neu orientieren. Was ich hier vorfinde, ist also mein derzeitiges Leben. Durch den Abstand sehe ich es mit neuen Augen an. Als Erstes drängt sich die Frage auf: Bin ich glücklich?

––– Weiter lesen
Länger eigenständig, besser bei Kräften: Was Reha bei Senioren bewirken kann! | apomio Gesundheitsblog

Länger eigenständig, besser bei Kräften: Was Reha bei Senioren bewirken kann!

Gesund Leben, Ratgeber

Mit der steigenden Anzahl an Lebensjahren nehmen auch körperliche Einschränkungen und „Zipperlein“ zu, und viele Senioren haben mit größeren gesundheitlichen Beschwerden zu kämpfen. Vielleicht besteht schon länger eine chronische Krankheit, und dann kommt noch ein schweres akutes Ereignis dazu, etwa ein Herzinfarkt oder Schlaganfall oder auch ein Knochenbruch aufgrund eines Sturzes. Damit wächst die Sorge, schon bald nicht mehr das gewohnte, unabhängige und eigenstä...

––– Weiter lesen
Die Küche, eine wahre Keimschleuder! | apomio Gesundheitsblog

Die Küche, eine wahre Keimschleuder!

Gesund Leben, Ratgeber

Sie tragen so klangvolle Namen wie Campylobacter, Staphylococcus aureus, Listeria, Clostridium und Salmonella. Dahinter verbergen sich Krankheitserreger, die sich vor allem in Küchen – selbst in augenscheinlich blitzenden und blinkenden – millionenfach tummeln. Ebenso wie verschiedene Viren geraten die Bakterien in den meisten Fällen mittels kontaminierte Lebensmittel auf unsere Küchenflächen und -schränke, sie leben auf Schneidebrettern, in feuchten Geschirrtüchern...

––– Weiter lesen
Entscheidende Sekunden - wenn die Müdigkeit am Steuer übernimmt! | apomio Gesundheitsblog

Entscheidende Sekunden - wenn die Müdigkeit am Steuer übernimmt!

Gesund Leben, Ratgeber

Jeder vierte Autofahrer sei schon einmal am Steuer eingenickt – so das Ergebnis einer Befragung des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR). Müdigkeit am Steuer ist kein Einzelfall. Und die Auswirkungen immens: So verursache Sekundenschlaf mehr tödliche Autounfälle als Alkohol. Wodurch wird der gefährlich Sekundenschlaf verursacht? Wie lassen sich Müdigkeitsanfälle vermeiden? Welche Kompensationsstrategien gibt es? Mehr zum Thema „Sekundenschlaf am Steuer“ im fol...

––– Weiter lesen
Gefährliche Schönheiten aus der Natur - Freund oder Feind? | apomio Gesundheitsblog

Gefährliche Schönheiten aus der Natur - Freund oder Feind?

Gesund Leben, Ratgeber

Wunderschöne Blüten, verlockende Früchte – Sie laden zum Pflücken und Naschen ein und können schwerste Vergiftungen hervorrufen: Eisenhut, Maiglöckchen, Fingerhut, Engelstrompete, Herbstzeitlose, Amaryllis & Co. Besondere Vorsicht ist bei Kindern und Haustieren geboten. Auch Verwechslungen, z.B. mit Bärlauch können gefährlich werden. Aber die Dosis macht das Gift: Hochverdünnt in der Homöopathie können die giftigsten Pflanzen heilende Kräfte an den Tag legen. Vor we...

––– Weiter lesen
Nachgefragt bei Frau Helm: Intuitives Essen!? | apomio Gesundheitsblog

Nachgefragt bei Frau Helm: Intuitives Essen!?

Gesund Leben, Ratgeber

Frühlingszeit – Abnehmzeit. Es ist wieder soweit: Die weiten Pullis und lässig fallenden Strickkleider Tarneffekt haben ausgedient. Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen und man trägt wieder weniger auf dem Leib. Endlich Frühling! Kleiner Wermutstropfen: Die Sünden der Winterzeit zeichnen sich erbarmungslos unter dem dünnen T-Shirt ab. Der Knopf meines Lieblingsröckchens geht nicht mehr zu. Prima! Also Ärmel hochkrempeln und den Kilostand nach unten bringen.

––– Weiter lesen
Anzeichen und Formen einer destruktiven Beziehung - Wenn die Partnerschaft die Psyche angreift | apomio Gesundheitsblog

Anzeichen und Formen einer destruktiven Beziehung - Wenn die Partnerschaft die Psyche angreift

Gesund Leben, Ratgeber

In jeder Beziehung gibt es Hochs und Tiefs. Wer liebt, geht das Risiko ein, verletzt zu werden, das gehört dazu. Destruktiv wird es, wenn nicht nur die Beziehung, sondern ein oder beide Partner in Frage gestellt, verunsichert und heruntergeputzt werden. Machtspiele, emotionale Erpressung, Manipulation und Abwertung bestimmen den Beziehungsalltag. Seelische und/oder körperliche Gewalt gehören zur Tagesordnung. Was ist der Hintergrund destruktiver Beziehungen? Wieso f...

––– Weiter lesen
Nachgefragt bei Frau Helm:  Verzicht - Ist weniger mehr? | apomio Gesundheitsblog

Nachgefragt bei Frau Helm: Verzicht - Ist weniger mehr?

Gesund Leben, Ratgeber

Verzicht ist in. Und das ist auch gut so. Sei es die Fastenzeit ab Aschermittwoch, Intervallfasten als gesunder Trendverzicht oder weniger Fleisch, weniger Essen wegwerfen, weniger Plastikmüll, weniger Zeit am Handy verdaddeln. Selbst im Kino wird mit dem Film 100 Dinge Minimalismus thematisiert. Was braucht der Mensch wirklich? Auf was kann er gut und gerne verzichten und Luft schaffen für etwas Neues?

––– Weiter lesen

Die beliebtesten Beiträge