Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Fuculacca N Minodyn Nr. 45 Tropfen (50 ml) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Fuculacca N Minodyn Nr. 45 Tropfen
Infirmarius GmbH
Zum Shop
ab 8,03 € **
Sie sparen 37%*
Filter anpassen
APONS Apotheke für Mensch & Tier
Shopbewertungen für APONS Apotheke für Mensch & Tier (1)
Details anzeigen
8,03 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 8,03 € Günstigster Gesamtpreis
vitenda.de
Shopbewertungen für vitenda.de
Details anzeigen
9,06 € Zum Shop 3,00 € Versand Gesamtkosten 12,06 €
Euro-Apotheke K. Talu e.K.
Shopbewertungen für Euro-Apotheke K. Talu e.K. (3)
Details anzeigen
10,14 € Zum Shop 18,00 € Versand Gesamtkosten 28,14 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke
Details anzeigen
11,11 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 11,11 €
Forst Apotheke K. Rorer e.K.
Shopbewertungen für Forst Apotheke K. Rorer e.K.
Details anzeigen
12,92 € Zum Shop 9,90 € Versand Gesamtkosten 22,82 €

Produktinformationen zu Fuculacca N Minodyn Nr. 45 Tropfen

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Infirmarius GmbH PZN: 51658 (rezeptfrei) 50 ml Homöopathikum 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Diät, Gewichtsreduzierung, Übergewicht, Gewichtskontrolle

fuculacca N Mynodyn Nr. 45 ist ein homöopathisches Komplexmittel, das die Gewichtsreduktion unterstützt. Es enthält neun homöopathische Mittel, die den Stoffwechsel in Schwung bringen, die Verdauung fördern und Appetit und Heißhungerattacken verringern. fuculacca N Mynodyn Nr. 45 hilft auf natürliche Weise beim Abnehmen. Das homöopathische Arzneimittel enthält eine Braunalge mit hohem Jodgehalt. Deshalb ist das Präparat bei Schilddrüsenerkrankungen nicht geeignet.

 

Wie hilft fuculacca N Mynodyn Nr. 45 beim Abnehmen?

Die Wirkstoffe in fuculacca N Mynodyn Nr. 45 kurbeln den Stoffwechsel an, unterstützen die Fettverbrennung und zügeln den Appetit. Der Blutzuckerspiegel sinkt langsamer ab. So wird Heißhungerattacken und unkontrollierter Kalorienaufnahme entgegengewirkt. Der Grundumsatz wird leicht erhöht. Das bedeutet, dass etwas mehr gegessen werden kann, ohne dass es anschlägt, und dass die Aufnahme weniger Kalorien einen noch größeren Effekt beim Abnehmen hat. Gewichtsreduktion fällt leichter und das ohne die Nebenwirkungen, die bei synthetischen Appetitzüglern auftreten können. 

 

Wie unterstützen die 9 homöopathischen Mittel das Abnehmen?

Fucus vesiculosus, der Blasentang, in der Potenz D4 ist eine Braunalge, die bis zu 30 cm lang und deshalb auch Meereseiche genannt wird. Das homöopathische Mittel wird aus dem gereinigten und getrockneten Tang gewonnen. Sein hoher Gehalt an Jod regt die Schilddrüse an. Ihre Hormone aktivieren und beschleunigen den Stoffwechsel, erhöhen den Grundumsatz und steigern die Fettverbrennung. Fucus vesiculosus fördert zudem die Verdauung und lindert Blähungen.
Calcium carbonicum Hahnemanni, Calciumcarbonat aus Austernschalen, in der Potenz D12 ist ein klassisches homöopathisches Mittel für Menschen, die träge, passiv und erschöpft sind und zu Übergewicht neigen. Es wird bei Stauungen des Lymphflusses und Funktionsstörungen der Schilddrüse eingesetzt. Der Calcium-carbonicum-Typ ist z.B. das Kind mit dickem Bauch und ständiger Lust auf Süßigkeiten. Es findet auch bei Entzündungen im Verdauungstrakt, insbesondere von Magen und Darm, seine Anwendung.


Capsicum annuum, der spanische Pfeffer, in der Potenz D6, hat auch in seiner homöopathischen Aufbereitung das Zeug, dem Körper tüchtig einzuheizen und die Verdauung und den Stoffwechsel auf Touren zu bringen. Außerdem wirkt das Mittel gegen Sodbrennen, Gastritis und Blähungen in der Homöopathie.
Cascara sagrada, aus der Rinde eines amerikanischen Faulbaums, in der Potenz D3 ist ein Mittel gegen akute Verstopfung. Es aktiviert entsprechend die Verdauung. Das Mittel darf nicht bei Darmentzündungen und Darmverschluss angewendet werden.


Graphites, natürlich vorkommender Graphit, in der Potenz D12 zeigt Wirkung gegen Heißhunger, Verstopfung und Übergewicht. Er unterstützt auch die Behandlung von Gastritis, Magen- und Darmgeschwüren.
Kalium carbonicum, Kaliumcarbonat/Pottasche, in der Potenz D6 fördert die Verdauung und lindert Blähungen, Magenschmerzen, Entzündungen und Verstopfung. Der Mineralstoff wird in der Homöopathie auch bei Erschöpfung und Depressionen eingesetzt.


Phytolacca, die rote Kirmesbeere, in der Potenz D3 wirkt z.B. gegen Drüsenschwellungen, auf das Lymphsystem, gegen Erkrankungen im Mund- und Rachenraum, speziell bei Mandelentzündung und allgemein bei grippalen Infekten. Da sie den Lymphfluss anregt und insgesamt entstaut, hilft sie auch beim Abnehmen.
Sulfur, Schwefel, in der Potenz D10 regt die Reaktionsfähigkeit des Körpers an und ist ein tiefgreifendes Mittel in der Homöopathie. Seine bewährten Anwendungsbereiche sind Erkrankungen der Haut, Jucken, Brennen, Übersäuerung, saures Aufstoßen, Verstopfung und Durchfall im Wechsel, Heißhungerattacken und ein starkes Verlangen nach Süßigkeiten und Alkohol.


Adonis vernalis, das Frühlings-Adonisröschen, in der Potenz D5 übt eine beruhigende Wirkung aus und wird bei Herzleiden eingesetzt. Es lindert Hungergefühle und erleichtert so den Verzicht auf zu viel Genuss.
 

Wie wird fuculacca N Mynodyn Nr. 45 dosiert und angewendet?

Falls nicht anders verordnet, werden 1-3-mal täglich 5 Tropfen empfohlen. Sie sollten vor dem Schlucken etwas im Mund belassen werden, damit sie von der Mundschleimhaut aufgenommen werden können.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Es kann zu Übelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel, Blutdruckerhöhung und Schwankungen des Blutzuckerspiegels kommen.

Pflichtangaben zu Fuculacca N Minodyn Nr. 45 Tropfen

***

Zusammensetzung

Ihre Erfahrungen mit Fuculacca N Minodyn Nr. 45 Tropfen

help
help
help
help